Monotypie Kurs – Drucktechnik nur mit Handwalzen und Druckfarbe – Teil 1

Gestern Abend war der erste Teil des zweitägigen Kurses zum Thema Monotypie. Eine total gemischte, sehr lustige Gruppe aus Anfängern und Fortgeschrittenen, darunter zwei Damen aus Bayern (freue mich dass Ihr den Weg auf Euch nehmt um zu mir zu kommen!!!), hat sich bei mir im Atelier eingefunden und den ganzen Abend wurde aufgeregt (man hat es an den roten Bäckchen gesehen ;:)) und produktiv gearbeitet.
Hier mal ein kleiner Teil der entstandenen Bilder – einige werden heute noch überarbeitet, das geht wunderbar mit Kohle, Pastellkreide oder Tusche – die fertigen Ergebnisse dann im nächsten Blog:
Bilderserie an der Wand 2016-02-24 Birgit schwarz weiß rot Birgit schwarz weiß_1 Birgit schwarz weiß_2 Birgit schwarz weiß_3 Eva Gummiringe Eva verschwommen Hildegard 2016-02-24 Hildegard Serie Männchen_1 Marion Serie Schablonen Marion Serie Schablonen_1 Melanie Serie Faden und Wellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ich würde mal sagen, das sieht wieder sehr vielversprechend aus! Was  mich immer am meisten fasziniert, sind die unterschiedlichen Ergebnisse die jeder Teilnehmer erzielt. Bin schon voller Vorfreude auf heute Abend!

P.S. Nächster und letzter Kurs „Monotypie“ bis zur Sommerpause, mit maximal 4-6 Teilnehmern findet am 22. und 23.Juni 2016 ab ca. 19 Uhr statt – begrenzte Plätze, sobald als möglich vormerken lassen!