Fotos ART Sommerfest made by Theresa


ART_SOMMERFEST163
ART_SOMMERFEST164 ART_SOMMERFEST165 ART_SOMMERFEST166 ART_SOMMERFEST167 ART_SOMMERFEST168 ART_SOMMERFEST169 ART_SOMMERFEST1610 ART_SOMMERFEST1611 ART_SOMMERFEST1612 ART_SOMMERFEST1613 ART_SOMMERFEST1614 ART_SOMMERFEST1615 ART_SOMMERFEST1616 ART_SOMMERFEST1617 ART_SOMMERFEST1618 ART_SOMMERFEST1619 ART_SOMMERFEST1620 ART_SOMMERFEST1621 ART_SOMMERFEST1622 ART_SOMMERFEST1623 ART_SOMMERFEST1624 ART_SOMMERFEST1625 ART_SOMMERFEST1626 ART_SOMMERFEST1627 ART_SOMMERFEST1628 ART_SOMMERFEST1629 ART_SOMMERFEST1630 ART_SOMMERFEST1631 ART_SOMMERFEST1632 ART_SOMMERFEST1633 ART_SOMMERFEST1634 ART_SOMMERFEST1635 ART_SOMMERFEST1636 ART_SOMMERFEST1637 ART_SOMMERFEST1638 ART_SOMMERFEST1639 ART_SOMMERFEST1640 ART_SOMMERFEST1641 ART_SOMMERFEST1642 ART_SOMMERFEST1643 ART_SOMMERFEST1644 ART_SOMMERFEST1645 ART_SOMMERFEST1646 ART_SOMMERFEST1647 ART_SOMMERFEST1648 ART_SOMMERFEST1649 ART_SOMMERFEST1650 ART_SOMMERFEST1651 ART_SOMMERFEST1652 ART_SOMMERFEST1653 ART_SOMMERFEST1654 ART_SOMMERFEST1655 ART_SOMMERFEST1656 ART_SOMMERFEST1657 ART_SOMMERFEST1658 ART_SOMMERFEST1659 ART_SOMMERFEST1660 ART_SOMMERFEST1661 ART_SOMMERFEST1662Ich möchte euch nicht die tollen Fotos von Theresa Fischer vorenthalten, die sie mir gestern noch geschickt hat. Hier noch sehr gerne ein paar Infos zu unserer jüngsten Schmuckdesignerin vom ART Sommerfest:

 

 

 

 

„Ich setzte mich seit ca. zwei Jahren intensiv mit der Schmuckherstellung auseinander. Ich finde einen großen Reiz an  nicht herkömmlichen Werkstoffen, aus diesem Grund verwende ich zur Herstellung meiner Schmuckstücke diverse Materialien, wie zum Beispiel Stoffe, verschiedenfarbige Drähte, Plastik, Bleche, Sachen aus dem Baumarkt,..usw. Beim Entwerfen und Ausführen meiner Kreationen liegt eindeutig ein ausgefallenes und individuelles Design im Fokus. Aber auch die Tragbarkeit soll vorhanden sein, so achte ich darauf, dass die Haptik meiner Stücke angenehm ist. Diesen Herbst werde ich nach Pforzheim auf eine Goldschmiedeschule gehen. Dort besuche ich das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät.“