Aufbau eines Bildes mit Neocolor II Stiften und Aquarellstiften Faber-Castell

Heute im Kinderkurs haben wir etwas Neues begonnen. Als Erstes haben wir vorgezeichnet und zwar auf Aquarellpapier, damit das auch die Nässe aushält. Danach haben wir mit verschiedenen Wachsmalstiften begonnen entweder den Hintergrund zu colorieren und dann natürlich auch unsere Tiere bzw. Menschen. Man trägt Neocolor II wasservermalbare Wachsmalstifte in einer Schicht auf und zwar immer mindestens 2 Farbtöne zusammen. Dann verwischt man mit einem nassen Pinsel die Farbe, wie man möchte, also entweder so dass man keine Striche mehr sieht oder nach außen hin hell auslaufen lassen, dann wird es mehr wie ein Aquarell. Jeder macht das so, wie er gerne möchte. Hier seht ihr die Entwürfe:
Maus im Kornfeld Antonia 2015-05-21 Neocolor Kristin Echse 2015-05-21 Neocolor Lea Gesicht 2015-05-21 Neocolor Philip Flamingo 2015-05-21_1

Es folgt die nächste Schicht bzw. noch mehr Farbe. Alles wird nass verwischt und muss danach erst einmal trocknen. Dann können wir nochmals nass drüber oder wir arbeiten mit den trockenen Wachsmalstiften und reiben diese mit den Fingern ins Papier rein, das gibt einen Effekt, als wenn es ein Ölbild wäre. Aber ich überlasse das den Zeichenschülern beim nächsten Mal, wie wir weiter vorgehen. Ihr bekommt dann auf jeden Fall die fertigen Ergebnisse zu sehen. Es gibt ja auch noch eine Überraschung – wir haben vor die Bilder noch mit Papierstreifen teilweise einzusperren, lasst euch überraschen!
Neocolor Philip Flamingo 2015-05-21_1 Neocolor Kristin Echse 2015-05-21_1 Neocolor Lea Gesicht 2015-05-21_1 Neocolor Antonia Maus 2015-05-21
Nächste und letzte Kinderkurse – Möglichkeit auch zum Schnuppern – am 18.Juni und 2.Juli 2015 ! Weiter gehts natürlich im September, meldet euch aber jetzt schon an, die Plätze sind begrenzt!